Schwimmausbildung

Unsere Schwimmausbildung gliedert sich in

- Wassergewöhnung

- Seepferdchen

- Jugendschwimmabzeichen

- Schwimmabzeichen

- Juniorretter

Die Wartezeit für das Anfängrschwimmen beträgt derzeit aufgrund des großen Andrangs etwa ein bis eineinhalb Jahre. Das Anmeldeformular kann in Kürze hier heruntergeladen werden. Zur Anmeldung bringen sie bitte das Anmeldeformular montags mit in die Halle oder senden es per Post an unsere Geschäftsstelle.

Unsere Hallenzeiten für das Anfängerschwimmen finden Sie hier

Rettungsschwimmausbildung

Die Ausbildung gliedert sich in folgende Stufen:

- Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze

- Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber

- Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Gold

Als Sonderausbildung für Lehrpersonal bieten wir den Rettungsfähigkeitsnachweis gem. Kultusministererlass NRW an.

Unsere Hallenzeiten für das Rettungsschwimmen finden Sie hier.

Informationen für Bewerber im öffentlichen Dienst (z.B. Polizei)

Zur Bewerbung bei der Polizei wird u.a. das Deutsche Sportabzeichen benötigt, dieses darf zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht älter als ein halbes Jahr sein.

Zur Einstellung wird ein Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Bronze benötigt, welches zum Zeitpunkt der Einstellung nicht älter als zwei Jahre sein darf. Da die Einstellung erfahrungsgemäß im August stattfindet, sollten sich Bewerber spätestens im Januar des Einstellungsjahres zum Rettungsschwimmkurs anmelden.

Bei Interesse melden Sie sich bitte hier.